IServ-LinkIServ-Link

Suchen

Stephanie Diez und Theresa Bruchmann:

 

Schulsozialarbeit an der Geschwister- Scholl- Schule- Vechta

Folgende Arbeitsfelder zählen zum Kernspektrum der Schulsozialarbeit an der GSS:

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Projekte

  •   Vernetzung und Gemeinwesenarbeit

  •   Offene Freizeitangebote

  • Beratung und Einzelhilfe

  • Berufseinstiegsbegleitung

Die Schulsozialarbeiterin ist schwerpunktmäßig für Beratung und Einzelfallhilfe sowie die sozialpädagogische Betreuung und Freizeitgestaltung im außerunterrichtlichen Bereich des Ganztagsschulzweiges beschäftigt.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Angebote im offenen Bereich des Ganztagsschulzweiges: Diese verfolgen als Ziel die Unterstützung bei einer adäquaten Gestaltung der Freizeit in der Mittagspause sowie während Freistunden, insbesondere während der 5. und 6. Stunde. In diesem Zusammenhang wird auch die Ausleihe von Spielmaterialien organisiert. Weiterhin soll besonders das selbstbestimmte Spiel durch Anregungen, Aufforderungen und Mitmachen/-spielen gefördert werden.
  • Planung, Organisation, Betreuung und ggf. auch Durchführung der Arbeitsgemeinschaften im Rahmen der Ganztagsschule.
  • Mitwirkung bei Maßnahmen der Berufsorientierung.
  • Durchführung der Projektwoche als Teil der Berufsorientierung in den 8. Klassen der Hauptschule (Bereich Pflege- und Sozialberufe), Praktikumsauswertung mit den Schülern der 8. Hauptschulklassen, Kooperation mit dem Stelleninhaber der Berufseinstiegsbegleitung des BNW.
  • Ansprechpartner bei der Bewältigung individueller Problemlagen und akuten Konfliktsituationen.
  • ggf. Einzelfallhilfen: Betreuung einzelner Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf.
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften beim Abbau von Schulpflichtverletzungen.

Sie erreichen uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Fax unter: 04441 99979 51

Zum Seitenanfang