IServ-LinkIServ-Link

Suchen

Am 07. Februar fand der Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels an der GSO Vechta statt. Insgesamt 17 Schüler traten in 2 Gruppen (Nordkreis und Südkreis) den Wettbewerb als Stellvertreter ihrer Schulen an. Zunächst lasen alle Teilnehmer einen vorbereiteten Text aus einem Buch ihrer Wahl. Nach einer kurzen Pause, in der alle Teilnehmer und ihre Begleitungen mit einer Stärkung und Erfrischung, vorbereitet durch eine Schülergruppe der GSO unter der Leitung von Nicole Maschmeyer, verpflegt wurden, mussten die Schülerinnen und Schüler einen ihnen unbekannten Text vorlesen.

Der Jury, bestehend aus Frau Vatterodt (Buchhandlung Vatterodt, Vechta), Klaudia Windhorst (Lehrerin an der GSO Vechta) und Ina-Maria Gärtner (2. Konrektorin GSO Vechta), fiel es sehr schwer, aus den Teilnehmern die Besten auszuwählen. Alle Schülerinnen und Schüler haben hervorragende Leseleistungen gezeigt, so die Jury. Das Rennen machten am Ende Carolin Hüsing von der Liebfrauenschule Vechta für den Nordkreis und Karolin Wübker vom Gymnasium Damme für den Südkreis. Für sie geht der Wettbewerb beim Bezirksentscheid in die nächste Runde.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten für ihre tolle Leistung eine Urkunde und ein Buchgeschenk, ausgehändigt durch die Schulleiterin der GSO, Maria Eisleb

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen